Evangelische Kirche Eitorf

Katechumenen

 

 

 

 

Unsere Katechumenen 2017

 


 Katechumenen-Vorstellung und Einsegnung der Teamer/innen

   

Am 22. Januar 2017 um 10.00 Uhr waren unsere neuen 25 Katechumenen sehr aufgeregt vor ihrem ersten Gottesdienst, in dem sie sich unserer Gemeinde vorstellen sollten. Das Thema war die Jahreslosung 2017: „Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“ (Hesekiel 36,26) Mitgestaltet wurde der Gottesdienst von unserem Chor "Voice of Praise" unter der Leitung von Denise Haiduk. Unsere Katechumenen haben uns erst die verschiedenen Bedeutungen des Begriffes "Herz" vorgestellt. Als erstes unser menschliches Herz, das uns lebendig macht. Das rote Pappherz stand für das weite Herz, für Menschen, die leicht verzeihen können, die großmütig sind. Ein Herz aus Stein steht für einen Menschen, der hart und streng ist, einer, der Angst macht.

Ein Herzkissen symbolisiert einen warmherzigen, liebevollen Menschen, ein kleines Holzherz das eines ängstlichen, unsicheren Menschen, das dicke Holzherz jemanden der Dinge beherzt anpackt, der innerlich, stark und mutig ist. Dann gab es noch das bunte fröhliche Herz und zum Schluss noch das gebrochene, leidende, traurige Herz. Unser Herz ist so vielschichtig und steht für unser ganzes Leben, für unsere Gefühle und auch oft für unsere Vorgehensweisen.

So wurde dann an der Geschichte von Jesus und dem Zöllner Zachäus deutlich, dass die Begegnung mit Jesus Menschen von Grund auf verändern kann. Zächäus galt als ein Mensch, der eigentlich gar kein Herz besitzt und den Menschen nur das Geld aus der Tasche zieht, um sich an ihnen zu bereichern. Doch nach der Begegnung mit Jesus ist Zachäus ein neuer Mensch, so dass die Menschen sagen: Das alles hat wohl mit Jesus zu tun, seitdem ist Zachäus wie ausgetauscht. Der hat ein neues Herz, ein weiches Herz. Er war immer hart wie Stein, jetzt strahlt er aus vollem Herzen.

In diesem Gottesdienst wurden dann auch unsere 9 neuen Teamer/innen eingesegnet: Ronja Steffen, Amelie Dilg, Malaika Wagner, Louise Kreusel, Malin Mickan, Matthias Haiduk, Malte Mickan, Michael Reimer, Dennis Fellinger.

Wir wünschen euch allen viel Freude an der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen in unserer Gemeinde und an eurer Gemeinschaft. Möge der Segen Gottes euch stärken und begleiten!

K. Pulwey-Langerbeins


Unsere neuen Katechumenen

 

 

 

 

 

                     

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 

 

 


 

 

Gemeindeamt
Bahnhofstraße 17
Tel. (02243) 6179 / Fax (02243) 80482
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!